Beschreibung

Das 1996/97 Auswärtstrikot, das von wahren Club-Ikonen wie Djorkaeff, Ince und Zamorano getragen wurde, erinnert an ein klassisches INTER Auswärtstrikot mit einem doppelten Nerazzurri-Streifen am Ärmel. Das Trikot mit einem Nerazzurri-Querstreifen auf weißem Grund wurde erstmals 1926 getragen. Es erinnert an zwei glanzvolle Erfolge für den Club: Weltpokal in 1964 und Europapokal in 1965. Es wurde erstmals 1996/97 bei einem 3:0-Sieg im Auswärtsspiel gegen Guingamp im Rahmen des UEFA-Pokals getragen. Der Erfolg wurde durch einen Sieg über Verona dank eines von Javier Zanettis besten Tore für den Club untermauert. Amüsanter Fakt: im Jahr 1996/97 führte die Lega Calcio Aufnäher ein, die auf den Ärmeln der Trikots getragen werden konnten. Die INTER- und Pirelli-Logos befinden sich in der Mitte des Brustbereichs. Der Nerazzurri-Kragen hat einen weißen Rand.

null image number 0
null image number 0

Details, Größe und Passform

  • Zusammensetzung: 100 % Polyester
  • Artikel-ID: 22L002M5501
  • Passform: normal

Lieferung & Rücksendungen

Versand

EXPRESSVERSAND Lieferung innerhalb von 1-2 Werktagen nach Versand

STANDARDVERSAND Lieferung innerhalb von 4-5 Werktagen nach Versand

Für Bestellungen, die kundenspezifische Produkte enthalten, ist 1 zusätzlicher Tag erforderlich.

Rückgaben

Du kannst jedes Produkt innerhalb von 30 Tagen nach dem Lieferdatum zurückgeben

(ausgenommen personalisierte Artikel)